Aktuelles

Aktuelles

Ein neues Bundesinstitut für öffentliche Gesundheit – was lässt sich aus der Corona-Pandemie lernen?

Der Koalitionsvertrag von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP sieht ein neues Bundesinstitut für öffentliche Gesundheit vor, in dem die „Aktivitäten im Public-Health Bereich, die Vernetzung des ÖGD und die Gesundheitskommunikation des Bundes“ angesiedelt sein sollen. Wir begrüßen die Einrichtung eines solchen Instituts. Bei der Ausgestaltung des Instituts sollten die Lehren aus der Corona-Pandemie jedoch unbedingt berücksichtigt werden.

Die komplette Stellungnahme zum geplanten Institut für öffentliche Gesundheit finden Sie hier.

Update: Soziale Isolation im Homeoffice

Diese Handreichung befasst sich mit dem Thema einer gesunden Gestaltung von Arbeit im Homeoffice bezüglich verstärkter sozialer Isolation im Kontext der COVID-19-Pandemie.

Update: Gesundheitsfördernde Arbeitsgestaltung im Home-office

Die vorliegende Handreichung befasst sich mit dem Thema der gesundheitsfördernden Arbeitsgestaltung im Homeoffice.

Update: Gesundheitsfördernde Führung von Teams im Homeoffice

Diese Handreichung befasst sich mit dem Thema der gesundheitsfördernden Führung von Teams im Homeoffice.

Update: Einfluss von COVID-19-Lockdown- und Quarantänemaßnahmen auf modifizierbare Herz-Kreislauf-Risikofaktoren

Ergebnisse einer systematischen Literaturrecherche („Rapid Review“) zum Einfluss von Lockdown- und Quarantänemaßnahmen im Zuge der COVID-19-Pandemie auf das Auftreten von modifizierbaren, kardiovaskulären Risikofaktoren in der Allgemeinbevölkerung.

Erfolgreiche Onlineveranstaltung "Hochschulen vor dem Präsenzsemester - Gesundheit und Lernerlebnis in die Balance bringen" am 11.10.2021

Die Onlineveranstaltung vom Kompetenznetz Public Health COVID-19 zum Thema "Hochschulen vor dem Präsenzsemester - Gesundheit und Lernerlebnis in die Balance bringen" hat am 11.10.2021 unter großer Beteiligung stattgefunden. Wir möchten den über 140 Teilnehmenden, den Referierenden und dem Moderator großen Dank aussprechen.

Einladung zur Onlineveranstaltung: "Hochschulen vor dem Präsenzsemester - Gesundheit und Lernerlebnis in die Balance bringen" am 11.10.2021 von 17:00-18:30 Uhr

Nach drei Semestern, die fast ausschließlich digital stattgefunden haben, planen die meisten Hochschulen das Wintersemester ganz oder zumindest teilweise in Präsenz stattfinden zu lassen. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie sich die Gesundheit der Studierenden – potenziell gefährdet durch eine COVID-19-Infektion, aber auch durch Vereinsamung - mit einem hochwertigen Lernerlebnis in eine optimale Balance bringen lassen.

Erfolgreiche Onlineveranstaltung "Corona und die Schulen - Konzepte und Maßnahmen für Herbst und Winter" am 06.09.2021

Die Onlineveranstaltung vom Kompetenznetz Public Health COVID-19 zum Thema "Corona und die Schulen - Konzepte und Maßnahmen für Herbst und Winter" hat am 06.09.2021 unter großer Beteiligung stattgefunden. Wir möchten den 150 Teilnehmenden, den Referierenden und der Moderatorin großen Dank aussprechen.

Einladung zur Onlineveranstaltung: "Corona und die Schulen - Konzepte und Maßnahmen für Herbst und Winter" am 06.09.2021 von 17:00 - 18:30 Uhr

Auch zum Beginn des neuen Schuljahres stellen sich viele Fragen dazu, wie bei anhaltender Corona Pandemie ein sicherer Schulbesuch möglich ist und welche Konsequenzen mit bestimmten Schutz- und Managementkonzepten verbunden sind.