Ergebnisse des Kompetenznetz Public Health zu COVID-19

Die COVID-19-Pandemie hat dramatische Auswirkungen auf die Bevölkerungsgesundheit sowie alle anderen gesellschaftlichen Bereiche. Aus Sicht von Public Health geht es darum, einen konsequenten Infektionsschutz umzusetzen und gleichzeitig die Auswirkungen der Pandemie und getroffener Präventionsmaßnahmen so positiv wie möglich zu gestalten. Dazu finden Sie auf dieser Seite Rahmenpapiere, Fact Sheets oder Policy Briefs des Kompetenznetzes Public Health zu COVID-19. Im Dienste einer bestmöglichen Aktualität werden Dokumente, die älter als sechs Monate sind, automatisch ins Archiv verschoben. Dieses finden Sie am Ende der Seite.

 

Ethik


Indirekte Gesundheitsfolgen von Maßnahmen des Infektionsschutzes

derzeit keine aktuellen Publikationen (für ältere Papiere siehe Archiv)


Übergangsstrategien


Gesundheitliche Aspekte der sozialen Isolation

derzeit keine aktuellen Publikationen (für ältere Papiere siehe Archiv)

 

Gesundheit und Arbeit











Wirksamkeit und Nebenwirkungen von Nicht-Pharmakologischen Interventionen (NPI)

derzeit keine aktuellen Publikationen (für ältere Papiere siehe Archiv)



Gesundheitskompetenz


Vulnerabilität






Anforderungen an das deutsche Gesundheitssystem







Risikokommunikation und -wahrnehmung




Pflege, Gesundheit und Alter




 

Querschnitts-AG Rapid Reviews

 

Archiv

Dokumente der einzelnen AGs, die ältere als sechs Monate sind.


Ethik


Indirekte Gesundheitsfolgen von Maßnahmen des Infektionsschutzes



Übergangsstrategien





Gesundheitliche Aspekte der sozialen Isolation


Gesundheit und Arbeit




Wirksamkeit und Nebenwirkungen von Nicht-Pharmakologischen Interventionen (NPI)


Gesundheitskompetenz




Vulnerabilität


Anforderungen an das deutsche Gesundheitssystem


Risikokommunikation und -wahrnehmung


Pflege, Gesundheit und Alter